Facebook
Newsletter
Adresse hinzuf├╝gen

Anmelden Abmelden
Stars
Videos
Location

Stars

Loona    
 

Die Geschichte beginnt Anfang der 90er Jahre, als das junge Mädchen Marie-Jose van der Kolk aus der malerischen niederländischen Kleinstadt Ijmuiden auszog, um die Welt zu erobern.

Über 10 Millionen verkaufte Tonträger, mehrere Top 1 und Top 10 Hits weltweit, sowie 3 Platin und 8 Gold Auszeichnungen konnte die charismatische Sängerin & 2 fache Echo - Gewinnerin in den vergangenen 10 Jahren verzeichnen. Schon der Name der neuen LOONA

Lebensfreude und ein entspanntes Sommerfeeling stehen bei LOONA immer an
erster Stelle.

mehr auf: www.loona.com

     
Anne-Maria Zimmermann    
 

Sie war der Sonnenschein der dritten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar"(RTL).
Mit den Song wie "I will survive" und "Diamonds are the girls best friends" sang sich die damals 17-jährige Westfalin in den großen Mottoshows bis auf Platz 6 vor.

In der Schlagerszene etablierte Sie sich im letzten Jahr (2008) mit Ihrem Chartererfolg "Wer ist dieser DJ", einen Ohrwurm, der direkt auf Platz 66 in den deutschen Mediacontrol Singlecharts landete.
Damit ist der Grundstein für Anna-Maria´s Schlagerkarriere gesetzt und man kann gespannt sein, was von ihr noch alles kommen wird.

mehr auf: www.annamariazimmermann.de



     
Olaf Henning    
 

Seit nunmehr rund 12 Jahren sorgt der Gelsenkirchener mit seinem Pop-Schlager für beste Laune in den Partyläden der Republik, Österreichs und natürlich auf der Sonneninsel Nr. 1 – Mallorca.

Dabei begann Olaf Henning auch ganz klein und begab sich 1997 mit seiner ersten Single „Ich bin nicht mehr Dein Clown (Die Manege ist leer)“ auf die Lieblingsinsel der Deutschen und klapperte mit den CD`s alle Cafés und Discotheken ab.

mehr auf: www.olaf-henning.de

     
Michael Wendler    
  ... ein junger Mann mit treuen blauen Augen und einem kleinen frechen Lächeln im Gesicht, bemerkenswert attraktiv und mit einer sehr außergewöhnlichen Stimme.

Seine Musik: Knackiger Discofox

Die Bühnenshow: bis zu 3 Stunden Power pur, die jeden Gast mitreißt.

TV-Präsenz:
ARD,ZDF,PRO7,SAT 1,MDR,WDR, 9Live,GoldstarTV,3SAT,ORB,SWR uvm.


mehr auf: www.michaelwendler.de

     
Jörg Bausch    
 

Jörg Bausch muss man einfach live erlebt haben. Seine Auftritte zeichnen sich durch Spontanität, Ideenreichtum und Interaktivität mit den Zuschauern aus.
Während andere Künstler eine vorab voll durchgeplante Show bieten, gilt bei Jörg Bausch der Leitsatz: „Kein Auftritt gleicht dem
anderen!“. Er hat keine feste Strategie oder vorgegebene Muster; sein Ziel lautet stets nur „Party ohne Ende!“.

Eine virtuelle Tanzanleitung gibt es auch auf Jörg Bauschs Homepage unter www.joerg-bausch.de zu sehen.

Mickie Krause    
 

"Ich will zehn nackte Friseusen…" Es war der Song in der Partywelt, der jeden die Luft anhalten ließ. Innerhalb kürzester Zeit sang ganz Mallorca sowie sämtliche Partyhochburgen Deutschlands diesen Hit. Über 100.000 Exemplare gingen über den Ladentisch, zehn Wochen lang hielt sich der Song in den Top 50 der Media–Control-Charts. Das Jahr 1999 war der Beginn eines Triumphzuges für Mickie Krause, der bis heute jede Party in Deutschland und Europa erschüttern lässt.


mehr auf: www.mickiekrause.de

     
Matthias Carras    
  Carras begeistert 25.000 Menschen !

Es war ihr grösster Auftritt in einer noch jungen Karriere. Sonntag nachmittag wussten Carras & Friends beim 125jährigen Jubiläums-Fest von Kaufhof im Kölner RheinEnergieStadion zu begeistern.

Die Fussballarena des 1. FC Köln hatte 25.000 Menschen zu Gast - darunter Bundeskanzler Gerhard Schröder.


mehr auf: www.matthias-carras.de
     
Gentleman Dee    
 

Er ist der Gentleman unter den Saxophonisten.

Mit acht Jahren bekam Dee sein erstes Saxophon und zum Erstaunen aller nahm er es in die Hand und begann auf Anhieb die ersten Töne zu spielen. Von diesem Augenblick an war klar, dass das Saxophon sein Leben bestimmen wird. Die ersten Schritte machte Dee in einem Musikverein eines kleinen Ortes an der Mosel, wo er auch geboren wurde. Mit 14 Jahren schickten ihn seine Eltern auf eine private Musikschule und sorgten damit für eine fundierte musikalische Ausbildung ihres jüngsten Sohnes.

mehr auf: www.gentleman-dee.de

     
Bernhard Brinck    
  Durch alle Höhen und Tiefen eines Künstlerlebens ist Bernhard Brink sich privat wie auch beruflich immer treu geblieben. Arroganz, Verlogenheit und Überheblichkeit sind ihm ein Gräuel.

Er macht aus seiner Meinung keinen Hehl und kommentiert Politik, Weltgeschehen oder das Musikgeschäft ehrlich und "verdammt direkt". Ehrlichkeit ist sein persönliches Grundprinzip, auch wenn es ihm nicht nur Freunde schafft. Und so passt der Titel seines neuen Albums "Verdammt direkt" zu Bernhard Brink wie die galante Faust auf''s Auge.

mehr auf: www.bernhard-brink.de